DELLWIGSCHULE

Städt. Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen SEK. I – im gebundenen Ganztag

 

AKTUELLES · AKTUELLES · AKTUELLES

Mit dem Beginn des Schuljahres 2018/19 haben wir an unserer Schule Schülerfirmen eingerichtet, in denen die Schüler der Klassen 9/10 und 10 an einem Tag in der Woche arbeiten und berufliche Qualifikationen erwerben können. Unter dem Motto „Kompetenzen fördern – Berufliche Qualifizierung verbessern“, wird in der Arbeit der Schülerfirmen ein Hauptaugenmerk auf die Vermittlung und den Erwerb von personalen, sozialen und fachlichen Kompetenzen gelegt.

Der Praxistag Schülerfirma findet wöchentlich donnerstags in der Zeit von 8.15-12.45 Uhr statt.

Je nach ihren Interessen und individuellen Fähigkeiten konnten sich die Schüler den vier möglichen Schülerfirmen zuordnen. Aktuell führen wir folgende Schülerfirmen:

• Dellwig´s **** Küche - Hauswirtschaft & Catering

• Dellwiger Holz - Holzarbeiten

• Nähkästchen – Nähen

• Helfende Hände - Altenpflege & Betreuung

 

Die Schülerfirmen Nähkästchen und Dellwiger Holz bieten verschiedene Produkte zum Verkauf an.

Die Schülerfirma Nähkästchen produziert Hand- und Umhängetaschen, Tablet- und Handytaschen, Etuis, Schlüsselanhänger, Utensilos, Stoffkörbe, Wimpelketten und Aufträge nach Wunsch.

Die Schülerfirma Dellwiger Holz stellt jahreszeitliche Dekorationen aus Holz, Etuis, kleine Sitzbänke und Aufträge nach Absprache her.

Falls wir Ihr Interesse an unseren Produkten geweckt haben, melden Sie sich oder unter 0231-2867290 oder schauen Sie donnerstags in der Zeit von 8.15-12.45 Uhr in unseren Schülerfirmen vorbei.

 

Schülerfirmen gehen an den Start

Unsere Schule verfügt über ein umfangreiches Angebot zur leistungsdifferenzierten Förderung unserer Schüler. Neben den Differenzierungsangeboten im allgemeinen Unterricht, um die Schüler auf ihrem Leistungsstand abzuholen, auf dem sie sich befinden und entsprechend ihrer Fähigkeiten zu fördern, bieten wir nun zusätzlich eine spezielle Leistungsförderung an.

Die Klassen 5, 6, 9 und 10 erhalten 3-4 Stunden pro Woche eine besondere Förderung für leistungsstarke Schüler. Die Leistungsförderung findet in Kleingruppen statt und bezieht sich auf die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch.

Das Ziel in Klasse 5 und 6 ist eine mögliche Rückführung an die allgemeinbildende Schule bzw. die Aufhebung des Sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs.

In Klasse 9 und 10 liegt der Schwerpunkt auf dem möglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9.

 

Leistungsförderung als zusätzlicher Gewinn für unsere Schüler

In Kooperation mit der Adolf-Schulte-Schule und der Martin-Buber-Schule waren wir dieses Jahr mit insgesamt 40 Schülerinnen und Schülern vom 24.02.-02.03.18  in Vals, Skigebiet Gitschberg/ Jochtal. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen waren alle dabei und haben in den unterschiedlichen Skikursen mit den Lehrern kräftig geübt und trainiert.

Leider hatten wir die kälteste Woche des diesjährigen Winters erwischt. Bei strahlendem Sonnenschein, tollen Schneeverhältnissen  und Temperaturen um die -15° C wurden die Füße schon mal kalt. Das Skigebiet hat uns besonders gut gefallen, weil es sehr weitläufig ist und es mit vielen Gondeln ausgestattet ist, in denen wir uns zwischendurch auch mal wieder aufwärmen konnten.

 

Skifahrt ins Skigebiet Gitschberg/Jochtal, Südtirol

Highlights der Weihnachtsfeier

Dellwigschule ist „Siegelschule“

 

Nach einem umfangreichen Prüfungsverfahren durch unabhängige Gutachter der Stiftung Weiterbildung hat die Dellwigschule am 22.06.16 das Qualitätssiegel

Schule / Beruf erhalten.

Besonders hervor gehoben wurde die enge Einbindung der Schulsozialarbeit in den Prozess der Berufsorientierung und der Berufe-Parcour der Dellwigschule. Hier können die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an Stationen praktische Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern sammeln.

 

 

 

 

Westermannstraße 21 · 44388 Dortmund · Telefon:  0231 / 286729-0 · Fax: 0231 / 286729-11 · E-Mail: dellwig-foerderschule@stadtdo.de · Datenschutzerklärung